Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

August 28, 2017
von Brom
2 Kommentare

Poters Geburtstag

Lieber Poter,

alles Gute zum Geburtstag. Mögest du noch lange die Würfel rollen lassen auf das wir alle Spaß am Spiel haben.

Ob als Meister oder als Spieler, du bist der größte und der einzig wahre Dungeon-Master-Poter.

August 2, 2017
von DMP
4 Kommentare

Eignar Langer Stufe 5

Hi Freunde und Freundinnen, Helden und Heldinnen, Abenteurer und dinninninen…,

nachdem ich in den letzten Tagen mal die Kasse „sortiert“ habe und nun auch bei Kai die letzten Infos abgefragt habe, habe ich einerseits meinen Charakterbogen auf die aktuelle Stufe 5 „angehoben“, aber auch die Gruppenkasse aktualisiert.
Da ich das immer gerne recht ausführlich mache, bin ich bei meinem Krieger nun schon auf Seite 4 des Charakterbogens angekommen.
Mir ist es schleierhaft, wie z.B. Cypa und Stefan alle relevanten Daten auf nur eine Seite quetschen wollen/ können.
Aber das wichtige ist ja, dass jeder mit seinem Bogen klarkommt und sich dem Meister gegenüber rechtfertigen kann (wenn so eine Frage kommt „Brom, wie kommst Du denn auf + 32 bei Rettungswürfen gegen Kälte…“).
Außerdem habe ich die Gruppenkasse noch mal ausgedruckt, mit den relevanten Positionen, die wir zum nächsten Spiel benötigen (von den Charakteren getragenen Gegenstände sind nicht aufgeführt) und auch jetzt mit allen Geldwerten zu den Gegenständen, damit in der Auflistung am Ende die „Wertung“ nun endgültig stimmt.
Stefan hat also ausgesprochen Recht:
Brom sollte der nächste Charakter sein, der einen passenden (magischen) Gegenstand erhalten sollte. Dann Arizu, dann Hellenbrand…

Schaut aber einfach mal selber:

Eignar Stufe 5

Gemeinschaftskasse vorbereitet zum nächsten Spieltermin

Ich würde mich auf Rückmeldung freuen!

Poter

Juli 31, 2017
von DMP
14 Kommentare

Sommerurlaub 2017

Hi Leute,

da mein Kollege (wie vor 2 Jahren schon mal) in meinem Sommerurlaub Vater geworden ist, habe ich meinen Urlaub „abgebrochen“ und bin wieder bei der Arbeit!

Ich habe heute bei Doodle den Termin 7.10. „definitiv“ festgemacht und es auch in unseren Kalender auf der Homepage übernommen.

 

Ansonsten zum Urlaub:

Natürlich ist eine „arbeitsfreie Zeit“, in der man jeden Tag damit rechnen muss, dass der Kollege einen zurück ruft kein richtiger Urlaub.

Wir haben nichts Großes geplant und konnten nicht wegfahren.

Außerdem waren in der ersten Woche noch Handwerker im Haus, die 5 Räumen den kompletten Boden erneuern mussten, der vor 2 Jahren eingebaut wurde… auch sehr nett.

Wir haben uns mit „Kleinigkeiten“ getröstet:

  • Besuch in den Thermen mit den Kindern
  • Öfters schwimmen gehen
  • Geburtstag vom „Opa“ feiern.
  • Viel Libori (Kirmes) gehen
  • Viel Ausschlafen, spielen, Zeit haben

Ist nicht richtig Urlaub, aber „2 Wochen arbeitsfreie Zeit“ und somit ja auch schon mal was!

Was gab/ gibt es bei euch so schönes… Stefan hat ja schon Bilder aus Schweden gezeigt… Hochwasser war auch schon Thema…

Poter

Juli 14, 2017
von Arizu
Keine Kommentare

Arizuvol Zaruiz – Stufe 4

Sooo, auch wenn ich nicht dabei sein kann, mein kleiner Held wird euch wacker unterstützen. Unten die Links zum Charakterbogen etc.

Arizuvol Zaruiz_Lv4

Arizuvol Zaruiz_Spellbook 4.0

Arizuvol Zaruiz_SpellsPrepared 4.0

Arizuvol Zaruiz_Lv4_Gear_Abilities

Wichtig zu wissen:
Das Arcane Reservoir kann max 10 Punkte halten, ich starte jeden Tag mit 8 Punkten.

Ich kann Zauber umlernen – Das kostet mich 1 volle Aktion und 1 Punkt aus meinem Arkanen Reservoir. Schaut also gerne mal in das Zauberbuch.
Ich kann mich als teil einer Bewegungsaktion für 1.5m Bewegung 12m weit teleportieren – Das kostet mich 1 Punkt aus meinem Arkanen Reservoir.

Sonst…. Viel Spass!

Juni 27, 2017
von Co - Meister
12 Kommentare

Hier ein paar Infos zu Irrisen

Wir schreiben das Jahr 4713…vor etwa 1400 Jahren im Jahr 3313 gab es in den nördlichsten Ländern Golarions einen extrem harten Winter und Baba Jaga fiel mit einer Armee aus Trollen, Frostriesen, Winterwölfen und eisigen Feenwesen wie eine apokalyptische Lawine von der Krone der Welt über die östlichsten Lande der Lindwurmkönige her. Die tapferen Ulfenverteidiger starben zu Tausenden.

Der erste Hammerschlag des Winterkrieges traf das Lindwurmkönigreich Raemerrund und binnen 6 Tagen zerbrach dieses Reich wie zersplitterndes Eis. Die zerstrittenen Thane des Bundes von Djustor im Süden schafften es immerhin, dem Ansturm 17 Tage lang standzuhalten, doch auch sie unterlagen schließlich dem Angriff der außerweltlichen Hexe und ihrer monströsen Armee.

Nach weniger als 1 Monat hatte Baba Jaga zwei jahrhundertealte, unabhängige Königreiche erobert und sie zur Nation von Irrisen vereint – einem Land, das auf ewig von unerbittlichem wie übernatürlichem Winter eingehüllt wird.

Bald schon verlor aber Baba Jaga das Interesse an ihrem neugegründeten Reich, sie verließ Golarion und übergab die Herrschaft an ihre älteste Tochter Jadwiga, die sich als ebenso fähig wie grausam wie ihre Mutter erwiesen hatte und die Nation von Irrisen in der Art prägte wie wir sie heute kennen. Irrisen wurde in insgesamt 6 Provinzen aufgeteilt – die Knochenmark, Reifswald, Thronfeste, Winterherz, Feenfrost und letztlich noch „der Rand“, welches von Winterherz abgespalten wurde um die Grenze zu den Ländern der Lindwurmkönige zu bewachen.

Genau 100 Jahre später kam Baba Jaga wieder nach Irrisen zurück und setzte Königin Jadwiga und die erste Generation ihrer Nachkommen ab und setzte Morgannan, die Schwester der entthronten Königin, als neue Herrscherin über Irrisen ein. Dieses Ritual wiederholte sich alle hundert Jahre. Baba Jaga kehrte zurück und ersetzte eine ihre Töchter durch eine andere, um die abgesetzte Königin und deren Kinder von Golarion fortzubringen. Die gegenwärtige Königin Irrisens ist Elvanna und ihr hundertstes Kronjubiläum kriecht mit jedem Tag immer näher.

Heute sind Baba Jagas Nachkommen als Jadwiga bekannt. Ihren Namen haben sie von der ersten Königin Irrisens, sie sehen menschlich aus, sind eitel, arrogant, grausam und stolz auf ihre Herkunft. Diese Jadwiga bilden die Reihen der Weißen Hexen, die innerhalb wie außerhalb Irrisens Grenzen überaus gefürchtet sind. Die nächsten in der Hierarchie sind dann Monster wie Eistrolle, Oger, Schneegoblins, Winterwölfe, Frostriesen und kalte Feen. Sie alle sind Verbündete der Jadwiga und leben in den größeren Städten oder Stämmen, die über die schneebedeckte Wildnis verstreut sind.

Nachfahren der Ulfen, die den Winterkrieg überlebten, befinden sich am Ende der erbarmungslosen irrisischen Hierarchie. Diese in Städten und Dörfern entlang der irrisischen Gewässer um ihr Überleben bangende Bauernklasse macht den Großteil der irrisischen Bevölkerung aus. Sie verstehen ihre Lage sehr gut…auch wenn sie offiziell als frei gelten, solange sie ihre Aufgaben erfüllen, können sie im Handumdrehen Eigentum oder Spielzeug einer jeden Jadwiga werden, der es danach verlangt. Kurz gesagt sind sie Leibeigene und leben in ständiger Angst.

Die in den größeren Städten wie Weißthron lebenden Ulfen haben allerdings keine Illusion der Freiheit. Sie sind Sklaven, die auf der untersten Stufe der gesellschaftlichen Hierarchie stehen und nur dafür existieren, um den Jadwiga und deren monströsen Verbündeten zu dienen. Obwohl die üblichen Attribute sklavenhaltender Kulturen, wie etwa Sklavengruben, Auktionen und das Brandmarken, in Irrisen kaum vorkommen, besteht an dem Sklavenstatus dieser Stadtbewohner kein Zweifel.

Die Organisation der meisten irrisischen Provinzen sieht gleich aus :

Mehrere ulfische Bauernsiedlungen (die normalerweise von einer örtlichen Baronin oder Gräfin der Weißen Hexen regiert werden) versorgen die Hauptstadt der Provinz (die von einer Herzogin der Weißen Hexen regiert wird, welche die gesamte Provinz kontrolliert) mit importierten Gütern, Holz und anderen Rohmaterialien. Diese Bauern sind mehr Leibeigene als Skaven, doch sie leben in einem Zustand elender Knechtschaft durch den Jadwiga – Adel. Sie haben keine wirkliche Freiheit – ihre Rollen innerhalb der Gemeinde werden ihnen zugewiesen und sie sind gezwungen, unmenschliche Steuern zu zahlen.

Hochzeiten, Umzüge in andere Gemeinden und sogar das errichten kleinerer Gebäude müssen von der örtlichen Jadwiga – Adligen oder ihren ausgesuchten Agenten geprüft und genehmigt werden. Diese Regelung wurde während der Herrschaft Königin Jadwigas festgelegt und unverändert jahrhundertelang eingehalten.

Juni 27, 2017
von DMP
8 Kommentare

Schätze für den 15.7.

Hi Leute,

ich habe noch nicht meine komplette Übersicht fertig, wer was zu welchem Wert hält, aber vielleicht interessiert die „Nicht- Da- Gewesenen“, was es nettes in der Gruppenkasse gibt.

Dass können wir ja im Prinzip schon auf der Homepage verteilen, damit uns die Zeit am Spieltisch nicht fehlt.

 

Da sind Dinge in der „Fundgrube“, die nicht in der „Gruppenkasse“ liegen sollten… Tränke… Schriftrollen…. usw.

 

Ganz vielleicht, wenn unser Arkanist seinen Wert in Zauberkunde bekannt gibt, können uns die Meister bei dem einen oder anderen Gegenstand schon berichten, was es ist…

 

nette Dinge