Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

Roll20 – D&D 5e – Regelvariante – Trefferpunkte

| 2 Kommentare

Hallo,

Folgende Alternative zum Standardanstieg von Trefferpunkten möchte ich für meine erste D&D 5e Kampagne verwenden:

Anstieg von Trefferpunkten nach der 1. Stufe:

  • auf der 1. Stufe beginnen die Charaktere mit maximalen TP
  • für jede neue Stufe würfeln die Charaktere einmal auf TP entsprechend der folgenden Tabelle entsprechend ihrer Klasse
    • Hexenmeister / Magier 1d3 +3 HP
    • Bard / Cleric / Druid / Mönch / Rogue / Walock 1W4 +4 HP
    • Fighther / Paladin / Ranger 1d5 +5 HP
    • Barbarian 1W6 + 6 HP
  • TP werden nur einmal pro Level gewürfelt
  • den TP wird wie üblich der Konstitutionsbonus zugeschlagen

….und wer nicht weiß wie er einen W5 oder W3 würfelt bekommt einfach nur die Boni…

Ich habe mich für diese Variante entschieden, damit die Trefferpunkte im Mittel über dem Durchschnitt liegen und um Ausreißer wie Kieger mit zu wenig TP zu vermeiden.

Was haltet ihr davon? Bringt Ungleichgewicht oder ist spielbar.
Es folgen noch weitere Anpassungen :o)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar