Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

Juwewe Stufe 13

| 6 Kommentare

Also,

wenn wir den Endkampf am nächsten Montag erfolgreich beenden können, dann kann Juwewe so aussehen: Juwewe Stufe 13

Es muss nur noch für die Lebenspunkte gewürfelt werden und vielleicht kann das Inventar (positiv) angepasst werden… mal sehen, was der ‚Loot‘ so bringt…

… ich glaube, Juwewe muss sein Wert in „Schätzen“ mal etwas höher setzen…

 

Zum Endkampf:

Wir kämpfen da schon etwas länger dran: so drei, vier Spielabende mindestens!

Es gab da eine Höhle. Die Gruppe musste feststellen, dass es darin einen Seiler gab, der den Helden massiv Stärke entzog. Die Gruppe zog sich zurück und gerüstet mit viel „Genesung“ ging es wieder rein…

… dann gab es nicht nur einen Seiler, sondern auch den Buschteufel (Intelligentes Konstrukt)… und der/ die konnten auch komische Magie…

… dann war der Seiler Tod, aber sein Kopf explodierte und war hohl…

… dann war Buschteufel Tod, aber sein Kopf explodierte und war hohl…

… dann gab es einen Geheimraum mit vielen Gehirnen an einer Maschine…

… darin war ein mächtig starker Gegner… und der konnte auch komische Magie…

… dann war der mächtig starker Gegner Tod, aber sein Kopf explodierte und war hohl…

… dann kam ein Intellektfresser (Gehirn auf vier Füßen) … und der konnte auch komische Magie… es schein so, als wenn der ein Magier / Hexenmeister der Stufe 11 ist, mit 200 LP, einer RK von 33, Zauberresistenz und einer SR von 10 / Adamant UND Magie…

… wie gesagt, es dauert alles etwas länger…

… Resourcen gehen gegen Null…

… der Priester liegt bei – 5 am Boden…

… aber wir haben schon die Hälfte der LP vom (hoffentlich) letzten Gegner im Endkampf „abgearbeitet“…

… wie gesagt, es dauert alles etwas länger…

ABER: wenn wir das geschafft haben:

Juwewe Stufe 13

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar