Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

Am Samstag noch 2 Wochen

| 6 Kommentare

So meine lieben Liebenden, leider sind nicht alle Spieler „richtig Präsent“ auf diesen Seiten, es ist aber nun so etwas wie unser „offizieller Kanal“. Also in diesem Sinne, frei nach dem Motto: “Ich bin nicht verantwortlich für das was du hörst, sondern nur für das, was ich sage!“, noch ein paar Infos:

ABSALOM

Die Stadt am Nabel der Welt, ist die größte, reichste und bekannteste aller Städte in der Region der Inneren See.

Sie ist zudem die Hauptstadt der Nation Absalom, welche die Inseln Kortos und Erran im Auge der Inneren See umfasst. (zwischen den Kontinenten Avistian und Garund)

Es heißt, Absalom sei vom Gott Aroden persönlich gegründet worden.

Die Stadt wurde um den Sternenstein herum errichtet, welcher sich in einer Kathedrale auf einer Felsensäule befindet, welche von einer bodenlosen Grube im Herzen der Stadt umgeben ist.

Absalom ist der wichtigste Handelsknoten der Welt und lockte Reisende aus ganz Golarion an, welche ihre Gebräuche, Münzen und Kulturen mit sich bringen.

Es heißt, wer Absalom kontrolliere, könnte die Welt beherrsche.

 

Nicht, dass euch das aktuell im Abenteuer tangiert, aber es ist eine Information, die Euren Charakteren auf jeden Fall bekannt ist!

DMP

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar