Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

Real Live Chaeter

| 5 Kommentare

Hi Leute,

Wir haben gestern ein “RL Cheat” geplant.

Cheaten kennt ja jeder: so dermaßen optimieren und Vorteile ausnutzen, dass es im Spiel leichter ist…

Gestern haben wir einen Weg gefunden unser reales Leben zu optimieren, um es im Spiel leichter zu haben:

Hintregrund:

Unsere wöchentliche Rollenspielgruppe besteht aus 3 Pärchen und einer Person, die sich nicht mit seiner Frau absprechen muss.

Bei den Pärchen (alle verheiratet und Eltern) muss immer ein Elter zuhause bleiben um die Kinder zu sitten, während der Zweite zum Spielen kommen darf. (Zudem wird der Spielort im Wechseln bei den drei Pärchen festgelegt, damit zwischendurch mal beide Teile eines Paares am Tisch sitzen)

Daraus resultierend, wechseln wir  von einem Spieltag auf dem nächsten auch die Helden in dem Abenteuer… (ihr kennt solche Situationen ja alle, wenn ein Spieler nicht da ist)

Nun hatten wir Gestern einen heftigen Kampf, der über den Spielabend hinaus geht und in der nächsten Woche fortgeführt wird.

Durch den Wechsle der einzelnen Elter wir dann aber wahrscheinlich der Schurke „verschwinden“, der so gut Schaden „in Zange“ macht und mit zwei Zauber auf den weiteren Kampf vorbereitet wurde. Dafür darf aber der Magier im Spiel  bleiben, der mittlerweile alle guten Zauber verbraucht hat (um z.B. den Schurken zu Unterstützen).

Nun der RL Cheat:

Wir haben laut überlegt, ob der Spieler, der den Magier spielt nicht besser die Kinder von dem Schurken- Spieler sittet, damit der mit seiner Frau zum Spielen kommt, um den Gegner schön in den Schwitzkasten nehmen.

Ist doch eine gute Idee, oder!?!  🙂

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar