Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

Zwischenbericht 1301

| 1 Kommentar

 

Hallo Kammeraden,
unser erster Spieltermin im neuen Jahr liegt hinter uns und wir haben das letzte Abenteuer in unserer Kampagne begonnen.
Schon mal eine erste Rückmeldung:
Es war wieder ein schönes Wochenende!
Schade, dass nicht alle Zeit haben und dass wir mit mäßigem Erfolg (Video-) Konferenzen abgehalten haben. War nicht wirklich Befriedigend!!
Ich sehe da nur eine Lösung: Es müssen immer alle dabei sein! 🙂
Es gab auch wieder nette und aufregende Kämpfe (Teufel sind auch nicht mehr das, was sie mal waren) und auch die Obligatorische Diskussion. Diesmal darüber, ob unser aggressives Vorgehen gegen Verdächtige nicht schon an ein böse Tat erinnert… ohne die nötigen Beweise, dass die „Verdächtigen“ wirklich Betrüger sind.

Von der Geschichte her hat sich einiges getan, aber davon dann mehr im später folgendem „Tagebuch“. Gestern hat Sven noch ausgerechnet, wie viele XPs wir haben… und die „üblichen Verdächtigen“ sind Aufgestiegen: Akkarin, Sarix, Aberno… ich meine da war noch ein Vierter bei, aber ich muss erst in meinen Aufzeichnungen schauen wer!
Wir haben auch schon einen Bonus erarbeitet: Für dieses Abenteuer bekommt jeder ein +4 bei Diplomatie- und Ruhmwürfe in Bezug auf Adeligen in Westcrown.
Jeder hat 1000 GM aus der Gruppenkasse verteilt bekommen.

Der Rest wirklich später,
Poter

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar