Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

Der Teufel hinter Gitter

| 2 Kommentare

Hallo Leute,
ich möchte noch mal unsere Geschichte vom letzten Spieltermin zusammenfassen, bevor wir in ein paar Tagen weiter spielen und „keiner mehr weiß, wo wir stehen geblieben sind“ 😉
Wir hatten uns zum Neujahreszocken in Pb getroffen.
Lars hatte leider keine Zeit.

Geschichte:
Wie berichtet sind wir in die tiefsten Kammern von Liebdager eingedrungen.
Auf unserem Weg mussten wir uns einem Raksahasa stellen, mit Hilfe „des Vertrages“ ein Konstrukt (flammender Minotaurus) umgehe, „den Vertrag bei einem „Beamten“ prüfen lassen“ und die Medusa in der Bibo töten.. (es ist auch kein Zwerg versteinert worden)… dann endlich konnten wir uns dem Endgegner, dem Teufel im Belebten Käfig stellen.
Dieses Duo (Teufel und garstiger Käfig) waren sehr beeindruckend, aber wir haben es geschafft. Letztendlich ging es schneller, als ich das zu Beginn befürchtet habe, aber der Teufel ist von seiner Pflicht entbunden und in die Hölle zurück geschickt. Thrune hat keine „Batterie“ mehr für ihre Maschine.

Im Anschluss hatten wir uns in der Stadt etwas ausgeruht, Kontakte zu Verbündeten geschlossen (Aberno: magische Unterstützung), einen Hehler- Kontakt (Jaltar) und wir haben einen neuen „offiziellen Treffpunkt“: die Gaststätte „zum goldenen Anker“.

Danach teilte Janniven uns mit, dass ein Verbündeter vom Bund sich mit uns treffen will: Jarvis Adelbrecht.
Ein „Informationsdealer“, der uns bestätigt, dass die Explosion des Bürgermeisterhauses auf dem Mist der Dorwen Zwillingen gewachsen ist.
Die Zwillinge wollen „das Konzil“ (Diebesgilde) übernehmen und ihren Großvater stürzen, der wohl die Leitung inne hat.
Das Konzil stand wohl für Ausgleich, und die Zwillinge und ihre Sympathisanten „die Aufständler“ gefährden die Ordnung, die übermäßige Übergriffe auf Unbeteiligte unterbindet.

Wir haben den Auftrag erhalten einen Goren (Kontaktmann von Jarvis zum Konzil) zu finden um ihn aus die Stadt zu schaffen, damit wir über ihn mehr Infos über das Konzil bekommen.
Goren ist (oder war) Schwarzmarkthändler am Dämmerungsmarkt (großes Markthalle mit kleinen Gässchen drumherum, in der Ruinenstadt).
Wir sind in die Regio Despera (Ruinenstadt) aufgebrochen.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar