Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

gelenkter Zwerg

| 7 Kommentare

Hallo Lars,
am Wochenende hatte ich die glorreiche Aufgabe die Handlungen deines glorreichen Zwerg Balgar zu lenken.
Was auch immer die anderen sagen werden: es ist alles nur ein Gerücht!

Ich habe den Zwerg mutig, heroisch und im sinne eines Zwerges: zielorientiert, gespielt.

In dem Fall, als eine Medusa unser Gegner war, habe ich Balger „blinzeln lassen“, um das Viech besser zu treffen (statt die Augen zu schließen und blind zu sein). Als zwergischer Kämpfer, hast Du ja eine grandiose Zähigkeit und es gab kaum bedenken, dass das schief gehen sollte (wenn das Viech innerhalb von drei Runden platt ist).
Da alle anderen blind kämpfen mussten, war der Kampf natürlich etwas langwieriger… da bei so vielen Rettungswürfen natürlich auch mal was nach Plan läuft, ist auch klar… ich drücke das mal so aus: gut das Balger auch noch Abschwörer ist! (im Anschluss hat auch Balger die Augen zu gemacht… war doch etwas knapp)
Was die anderen sagen werden, ist aber fast alles gelogen! Die hatten schon furchtbaren Spaß, „Grabreden“ zu entwerfen: „Heile ist er noch… hat auch kein Kratzer abbekommen… nur ein bisschen hart und kalt…“
Also ich habe so „Zwergen- like“ wie möglich gespielt!
Immer den Kameraden zu Seite stehen, im Endkampf auch Risiko eingehen, um das Ziel zu erreichen… und auch wenn „es nicht ohne war“, wir haben es geschafft!

Die Aufgabe ist gelöst, das Dungeon mit allen Hindernissen überwunden, der (doppelte) Endgegner (Teufel im belebten Käfig) besiegt (der Käfig war fast schlimmer als der Teufel), und wir sind die strahlenden Sieger!

Lass Dir also nichts einreden, ich habe Balger mit Stolz geführt, um Dir als Spieler stolz zu bereiten… und Balger hat die Anerkennung verdient!

Es war sehr Schade, dass Du nicht dabei warst, aber für den nächsten Termin steht für Balger nichts im Wege… im Gegenteil… abgesehen von einem verbrauchten Heiltrank (2W8+3) kommen 5000 Goldmünzen (und Erfahrung) dazu… ich denke, dass Ergebnis lässt sich in Summe sehen, oder? 😉

Poter

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar