Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

Pathfinder – Klassen – Kämpfer / Kleriker / Magier / Mönch

| 10 Kommentare

Der nächste Block der Neuerungen:

Der Kämpfer bekommt auf der ersten und jeder geraden Stufe ein Bonustalent. Das bedeutet faktisch dass ein Kämpfer wirklich jede Stufe ein Talent dazubekommt. Zusätzlich erhält er Tapferkeit (Bonus auf WIL gg. Furcht), Waffentraining (Boni mit bestimmten Waffengruppen) und Rüstungstraining (Rüstungsmali sinken). Das geht soweit dass sich  ein Kämpfer sich ab der 3. Stufe in mittlerer, ab der 7ten Stufe in schwerer Rüstung mit voller Geschwindigkeit bewegen kann.

Bei Klerikern wird Untote vertreiben zu Energie fokussieren, was schlicht Schaden verursacht anstelle von iregendwelchen Tabellen um zu schauen wer laufen muss, zu Staub zerfällt oder nur mit den Schultern zuckt und die Fangzähne ausfährt. Die Domönen kommen alle neben Domänenzaubern mit je zwei Fähigkeiten daher, die AF, ÜF oder ZF sein können.  Dumm ist das die, klar, wieder mit nem eigenen Pantheon daher kommen. Aber andererseits sind ja die Domänen doch wieder immer die selben.

Der Magier hat endlich auch W6 als Trefferwürfel. Hat damit zwar immer noch nix an der Front verloren aber stirbt auch nicht so schnell an Mückenstichen. Je nach Spezialisierung erhält er, wie auch Kleriker oder Hexenmeister, bestimmte Fähigkeiten.  Zum Beispiel bekommt ein Hervorrufungs-Spezi bei seinen Lieblingszaubern seine halbe Stufe als Schaden oben drauf, kan 3+IN mal ein Energiegeschoss  zaubern und später mal eine Elementarwand. Schick. Schriftrollen herstellen können sie auch alle und zu guter letzt kann man zwischen einem Vertrauten oder einem Fokus wählen. Mit diesem Fokus(Ring, Stab, Stecken, …)  kann/muss man dann zaubern aber er bietet auch die Möglichkeit ein mal am Tag einen Zauber zu wirken, den man nicht gelernt hat.

Der Mönch bleibt ein Monster mit irrwitzig vielen Angriffen. Er verwendet ab der 3. Stufe seine Stufe als G.-AGB. um den KMB zu ermitteln. Hier steht er dem Kämpfer in nichts nach. Auch verwendet er seine Stufe als G.-AGB. beim Schlaghagel.  Was mir hier aufgefallen ist, ist das er einen Ki-Vorrat bekommt aus dem er verschiedene Dinge tun kann wie noch mehr Angriffe, verbesserte Verteidigung oder sich heilen. Mönche dürfen jetzt auch Klassenkombis haben ohne von weiterem Aufstieg geblockt zu sein.

Morgen oder so mehr.. Hoffe ich schaff den REsr noch vor unserem WE…

Gute Nacht,

G.

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar