Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

die Waage

| 12 Kommentare

So Leute,
hier gibt es nun ein Rätsel.
Wer sich konstruktiv an der Lösung beteiligt kann XPs für seinen Charakter verdienen. (die Lösung bringt natürlich einen Zusätzlichen Bonus):

Ein König hat 10 Arbeiter an 10 Schmelzöfen stehen. Die Arbeiter produzieren Goldbarren.
Durch einen anonymen Hinweis weis der König, dass einer der Arbeiter seine Barren immer genau 1 Gramm leichter macht, und das „gesparte“ Gold in die eigene Tasche steckt.
Da verschieden Versuche, den Übeltäter zu entlarven fehl geschlagen sind, fragt der König eine Elfenhexe um Rat.
Da die Elfe dem König wohl gesonnen ist, gibt sie ihm eine magische Waage, die auf das Gramm genau wiegt.
Das Problem:
Nach einer einzigen Wägung verliert die Waage ihre magischen Fähigkeiten und ist genau so genau wie alle anderen Waagen im Königreich (also nicht so sehr genau).
Wie bekommt der König heraus, wer „der Schurken“ unter seinen Arbeitern ist?

Viel Spaß!

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar