Erben der Drachenburg

Geschichten aus Golarion, Astani und Faerun

Zak McKracken ist wieder da!

| 4 Kommentare

Zak McKracken – Between Time and Space heißt das kostenlose PC Spiel.

Das habe ich von der Chip.de Homepage:

„Between Time and Space“ ist ein kostenloser Zak McKracken-Nachfolger mit toller Grafik.

Ein echter Adventure-Klassiker kehrt dank dieses Fan-Projekt an den PC zurück. Gut sieben Jahre hat das Entwickler-Team an dieser inoffiziellen Fortsetzung zu Zak McKracken gearbeitet.

Im Gegensatz zum Original wird das Spiel im Comicstil mit 3D-Zwischensequenzen präsentiert. Untermalt mit atmosphärischer Musik und vollgestopft mit zahlreichen, liebevollen Animationen und knackigen Rätseln erwartet Sie eine aberwitzige Geschichte mit komplett vertonten Dialogen und vielen professionellen Zwischensequenzen.

Zur Story: Zak McKracken hält sich im Lagerraum eines russischen Flugzeugs auf, direkt auf dem Weg nach Zürich. Noch den letzten Schluck Kaffee aus der schon viel zu alten Thermoskanne trinkend, spürt Zak einen Ruck durch das Flugzeug fahren. Die Motoren verstummen, das Flugzeug scheint in der Luft stehengeblieben zu sein. Zak wagt einen Blick aus dem Fenster, dann hört er ein Geräusch. Als er sich umdrehen will sieht er gerade noch zwei Schatten und spürt dann den harten Schlag auf den Kopf.

Am nächsten Tag wacht er durch das tösende, ohrenbetäubende Geräusch seines Weckers auf. Er kann sich nur noch waage an die Ereignisse der letzten Nacht erinnern. Nichts weist auf eine nächtliche Flugzeugreise hin, doch die Ausmaße des hinterhältigen Schlages spürt Zak noch immer. Zak weiß nicht mehr wohin er mit dem Flugzeug wollte, ebensowenig weiß er, was ihn am Zielort erwartet hätte.

Fazit: Zak McKracken war schon zu Zeiten von C64 & Co. das Adventure-Kultspiel schlechthin. Diese aufwändige Fanarbeit erweckt den Klassiker zu neuem Leben.

Hinweis: Aufgrund seiner Größe von rund 1,9 GByte wird dieser Download lediglich über das BitTorrent-Netz angeboten.

Hier könnt ihr das Spiel downloaden.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar